09/11/17

Was man gegen Übersäuerung tun kann

Hallo zusammen,

*Werbung* heute möchte ich mich einem ganz wichtigen Thema widmen. Die Übersäuerung im menschlichen Körper. Viele von euch ahnen vielleicht schon, dass ihr Körper übersäuert ist, aber wissen nicht wirklich was man dagegen tun kann. Oder einige haben sich mit diesem Thema noch gar nicht auseinandergesetzt.

Wir sollten immer auf unseren Körper aufpassen, daher müssen wir auf jedes Zeichen, sei es auch noch so klein, achten. Wer auf seinen Körper hört oder sich ein bisschen darauf sensibilisiert, kann recht schnell erkennen, was er braucht.

Übersäuerung bemerken

Eine Übersäuerung zu erkennen ist gar nicht so einfach. Aufgrund unserer heutigen Ernährung besteht meist anhaltend die Gefahr den Körper ständig zu übersäuern. Meist gibt es dazu kein spezifisches Krankheitsbild. Folgende Anzeichen können auf eine Übersäuerung hindeuten:

  • Muskelschmerzen
  • Muskelkrämpfe
  • Cellulitis
  • Mundgeruch
  • Haarausfall
  • vermehrte Schuppenbildung
  • brüchige Nägel
  • anhaltende Müdigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Sodbrennen
  • allgemeines Unwohlsein usw…..

Um ganz sicher zu gehen, bzw seinen Verdacht auf Übersäuerung zu bestätigen, sollte man seinen Urin regelmäßig kontrollieren. Am besten ist eine Dauer von 5 Tagen, an denen 5 mal täglich, am besten zur gleichen Zeit, der Urin getestet werden sollte. Dies funktioniert ganz einfach mit ph Teststreifen, die man zum Beispiel über Herbano beziehen kann.

Den pH Wert ermitteln

Die pH Streifen sind ganz einfach anzuwenden. Sie werden einfach kurz unter den Urinstrahl gehalten. Nach ca 1 Minute kann man den Teststreifen mit der pH Wert Skala vergleichen, und seinen Wert notieren. So sieht das in etwa aus:

pH Wert ermitteln

Den pH Wert mithilfe der Tabelle vergleichen

Doch wann ist man laut Tabelle Übersäuert?

Ein  Mensch mit ausgeglichenem Säure-Basen-Haushalt, hat morgens einen leicht saueren Urin mit einem pH Wert von 6.5 bis 6,8. Mittag ist er neutral mit einem pH Wert von 7 und Abends dann leicht basisch mit einem pH Wert von über 7. Um gewiss zu sein, ob die Übersäuerung bei euch zutrifft, müsst ihr unbedingt über einen längeren Zeitraum mit ca 5 Tagen, so wie oben schon erwähnt, euren Urin kontrollieren. Stellt ihr nach den 5 Tagen fest, das ihr dauerhaft übersäuert seid, so solltet ihr euch überlegen, entsäuernde Maßnahmen einzuleiten.

Ernährungsumstellung

Die gute Nachricht ist, das man einen übersäuerten Körper mit etwas Disziplin und ein paar Regeln wieder in ein optimales Säure-Basen-Gleichgewicht bringen kann. Als erstes sollten wir unsere Ernährung umstellen. Tierische Eiweiße, Fette, Süßes, Weizenmehl und viele weitere Lebensmittel machen unseren Körper sauer, und sollten deshalb erheblich reduziert werden. Man sollte viel Wasser trinken, aber bitte ohne Kohlensäure. Idealerweise ist eine Ernährung von einem viertel säurebildenden und zu dreiviertel basischen Lebensmitteln zu bevorzugen. Welche das genau sind, könnt ihr zum Beispiel bei diesem Ratgeber nachlesen.

Basenpulver mit pH Wert Teststreifen

Herbano Basenpulver mit pH Wert Teststreifen

Basische Mineralstoffe zuführen

Um den Körper optimal auf dem Weg ins Säure-Basen-Gleichgewicht zu unterstützen, können wir ihm basische Mineralstoffe zuführen. Ich habe mich unterstützend mit dem Herbano Basen-Balance Pulver entsäuert. Dazu gibt man morgens 1 Esslöffel in ein Glas ca 200ml Wasser und trinkt es. Das bewirkt, das die Säuren und Schlacken im Körper schnell neutralisiert und ausgeschieden werden, und somit der Körper schneller entsäuert wird. Noch eine gute Nachricht ist, das das Pulver Glutenfrei, Vegan, Laktosefrei und ohne Gelatine ist. Ideal somit für viele Allergiker.

Herbano Basenpulver Inhaltsstoffe

Herbano Basenpuler Zutaten

Das Basenpulver ist für 16,95€ mit Gratis Versand im Herbano Shop erhältlich. Nach nur einwöchiger Anwendung habe ich eine Verbesserung bei mir gefühlt. Ich war frischer und mein Urin ist nun auch im Normbereich. Daher kann ich dieses Produkt weiterempfehlen. Das Trinken der Flüssigkeit ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber auch nicht so schlimm. Wer kein Pulver mag, kann auch auf die Kapseln zurückgreifen. Die sind einfach zu nehmen und bewirken das gleiche.

Unterstützend zur Basenpulver Einnahme, kann man auch Basenbäder machen.

Regelmäßig Sport treiben und Stress vermeiden

Auch sehr wichtig um den Körper nachhaltig in einem guten Säure-Basen-Haushalt zu halten, ist regelmäßige Bewegung. Ihr solltet dabei schon ins Schwitzen kommen, denn das regt den Stoffwechsel an. Aber nicht überanstrengen, eben nur soviel machen, wie es sich für einen selbst gut anfühlt. Ein weiterer nicht unwichtiger Punkt ist dem Körper auch Ruhe und Entspannung zu geben. Einfach mal etwas für sich selbst tun und den viel zu großen Alltagsstress etwas entfliehen. Das tut nicht nur der Seele gut, sondern auch eurem Körper 😉

Ich finde es immer wichtig auf Warnzeichen des Körpers zu achten und etwas dagegen zu tun. Wie sieht es bei euch aus? War oder ist euer Körper auch übersäuert oder habt ihr euch mit dem Thema noch gar nicht so wirklich auseinandergesetzt? Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen.

 

09/2/16

Almawin für die Spülmaschine – und alles wird natürlich sauber

Hallo ihr lieben,

Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit, dermatologisch getestet, Öko Zertifizierungen, all das und noch einiges mehr wird uns immer wichtiger, wenn wir Produkte einkaufen.

Besonders bei Putz und Waschmitteln finde ich das persönlich sehr wichtig, da das ja auch jeder auf der Welt benutzt. Selbst wenn nur eine Familie ihr Denken ein bisschen umstellt und umweltbewußter einkauft, hilft das unserer Erde enorm. Daher stelle ich euch sehr gerne folgende tolle und Umweltfreundlichere Produkte von Almawin vor:

almawin

Wie das Bild schon verrät geht es in meinem heutigen Beitrag um die Spülmaschine. Mit dabei in dem Karton waren eine Packung Almawin Spülmaschinentabs (25 Stück), eine Flasche Almawin Klarspüler mit 500ml, eine Packung Geschirrspülsalz und eine Packung Almawin Spülmaschinenreiniger.

Almawin2

Ich bin immer der Meinung man sollte für eine Maschine Produkte einer Marke verwenden, denn somit ergänzen Sie sich sehr gut und das Spülergebnis ist optimal. Ihr seht auf den Produkten schon, dass sie besonders sind. Beim Salz zum Beispiel könnt ihr klar auf dem Foto die Besonderheiten erkennen wie: ohne Rieselhilfe, ohne Vergällungsmittel, ohne Farbstoffe. Almawin Produkte beschränken sich auf das wichtigste und für die Umwelt optimalste. Das finde ich sehr gut, daher bekommt die Firma auch meine Unterstützung durch diesen Blogbericht.

Schaut mal auf der Almawin Internetseite vorbei, dort findet ihr alle Produkte die es von Almawin gibt, und ihr könnt euch über die verschiedenen Zertifizierungen genau erkundigen. Was ich noch ganz toll finde ist, wenn ihr ein Produkt anklickt, steht ganz unten auf der Seite dann ein Umwelttipp. Somit könnt ihr die Produkte noch optimaler anwenden und ihr leistet euren Beitrag zum Umweltschutz.

Die Produkte sind genauso leicht anzuwenden wie eure gewohnten Produkte. Auch das Reinigungsergebnis ist super. Ich muss sagen, ich bin begeistert und ich werde in Zukunft auch noch das ein oder andere Alamwin Produkt ausprobieren. Die Produkte könnt ihr über verschiedene Onlineshops beziehen, oder ihr geht in einen gut sortierten Biomarkt oder Reformhaus wie zum Beispiel bei Alnatura, Denn´s, Vitalia und noch vielen mehr.

Die Preise sind auch in Ordnung. Habt ihr schon einmal Produkte von Almawin ausprobiert und wenn ja gefallen sie euch?

07/14/15

Sponsored Post: GEFRO Balance – natürlich im Gleichgewicht mit den neuen Produkten

Hallo ihr lieben,

wir alle wünschen doch insgeheim, dass wir uns etwas gesünder ernähren sollten. Doch das ist bei dem vielen Pulverangeboten doch relativ schwierig, da die meisten viele versteckte Zucker und andere Stoffe beinhalten, die nicht nur schädlich für den Körper, sondern auch versteckte Dickmacher sind.

GEFRO hat daher eine tolle neue Produktlinie herausgebracht, die genau diesen Problemen entgegenwirken soll. Die GEFRO Balance Linie bietet Stoffwechseloptimierten Genuss ohne sogenannte schnelle Kohlenhydrate wie Auszugsmehl und Haushaltszucker. Stattdessen wird in Gefro Balance Isomaltulose verwendet. Dieses geht langsamer ins Blut über. Das hat zur folge, dass der Blutzuckerspiegel niedriger bleibt. Somit hat der Körper längeren Nutzen von der zugeführten Energie.

Für euch habe ich probiert:

  • Salat-Dressing Gartenkräuter
  • Salat-Dressing Amore Pomodore
  • Helle Soße Edel & Gut
  • Dunkle Soße Kraft & Saft
  • Tomatensoße und Suppe Dolce Vita
  • Klare Gemüsebrühe Querbeet
  • Suppenpause Kombi Pack

 

Gefropaket

 

Ich hatte ausgiebig Zeit die neuen Produkte auf Herz und Nieren zu prüfen. Aber nicht nur ich, sondern meine ganze Familie und Freunde durften natürlich auch probieren und ihre Meinung dazu kundtun. Wir hatten alle ein einstimmiges Urteil: SEHR GUT.

Egal was wir probiert haben, sei es die Tomatensuppe, die Brühe, die Soßen oder die Dressings. Alles war einfach zuzubereiten, und waren sehr lecker. Man musste nirgends nachwürzen. Der Geschmack war rundum stimmig. Was mir aber auch noch gefallen hat war, dass mit GEFRO Balance eine kohlenhydratbewusste Ernährung leicht von der Hand geht. Es gibt sehr viele tolle Rezeptideen mit denen man mithilfe der Produkte wunderbare und gesunde Gerichte zaubern kann, und damit positiven Einfluss auf sein Gewicht und den Körper nimmt.

GefroAm liebsten aber habe ich die GEFRO Produkte mit meinem Ehemann genossen. Oben seht ihr selbstgemachte Spätzle mit Jägersoße, Schnitzel und gemischtem Salat. Dazu habe ich die Balance Produkte Salat Dressing Gartenkräuter und Dunkle Soße Kraft & Saft benutzt.

So sieht das Dressing aus:

gefrgef

 

Das Dressing schmeckt wirklich fantastisch und vor allem was mich so überzeugt im Gegensatz zu anderen Pulverdressings, das 30% Samenmischung (Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Hanfsamen, Chiasamen, Pinienkerne, Goldleinsamen und Leinsamenpulver), stoffwechseloptimiert mit niedrigem glykämischem Index, Reich an Vitamin E und C aus natürlichen Quellen, hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, und ohne Haushaltszucker. Aber jetzt sollten auch die Allergiker unter euch mal aufhorchen, glutenfrei, lactosefrei und vegan. Glutenfrei und Lactosefrei sind übrigens alle GEFRO Balance Produkte. Das ist ein weiterer toller Vorteil auch für mich. Meine Freundin leidet unter einer Glutenallergie und mit diesen Produkten, kann auch ich ihr beruhigt ein leckeres Essen zaubern.

Schaut euch doch mal auf der Internetseite um. Dort könnt ihr sogar ein Probierpäckchen der Balance Produkte für nur 5Euro erstehen. Damit könnt ihr euch selbst von der hohen Qualität überzeugen. Ideal auch für Diäten geeignet oder wenn ihr auf Bio bzw Biolebensmittel achtet  😉

Ich und meine Mittester sind zufrieden und wir werden die Produkte auch noch weiterhin verwenden. Kennt ihr denn schon GEFRO?

 

 

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash