01/27/17

Tenstickers macht die Wände bunt – mit Gewinnspiel

Liebe Leserinnen und Leser,

kahle Wände habe ich noch nie so wirklich toll und einladend empfunden. Geht es euch nicht auch so? Ein Farbtupfer hier, ein Farbtupfer da, ja das würde sich bestimmt ganz gut machen. Am besten kein einfacher Anstrich, weil den hat jeder. Wie wäre es dann mit einem tollen Wandaufkleber? Diese sind einfach anzubringen, und wenn man keine Lust mehr auf sie hat, kann man sie auch wieder leicht ablösen. Im Gegensatz zur Wandfarbe ein wesentlich geringerer und kostengünstigerer Aufwand.

#Werbung

Ich habe für euch den Onlineshop von Tenstickers ausprobiert und war positiv über die große Auswahl überrascht. Die Website ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet oben direkt folgende drei Auswahlmöglichkeiten:

  • Personalisierbare Wandaufkleber
  • Wandtattoos nach Themen
  • Wandtattoos nach Räumen

Wer hier nicht gleich klicken mag, kann etwas runterscrollen und findet ganz unten verschiedene Wandaufkleber und auch die einzelnen Räume und Dinge die man damit bekleben kann aufgelistet.

Individuelles Wandtattoo

Ihr könnt hier nicht nur die vorgegebenen Muster und Bilder wählen. Es besteht hier die Möglichkeit eure eigenen Wandtattoos zu entwerfen und zu bestellen. Letztes Jahr fand euer Traumurlaub in der Karibik statt? Davon gibt es ein wunderbares Foto von einem Sonnenuntergang oder Strand? Ihr wollt beim Aufwachen direkt darauf schauen und euch erinnern an die wundervollen Tage? Dann ladet euer Lieblingsfoto bei Tenstickers hoch, wählt aus ob es Ein – oder Mehrfarbig werden soll, dann noch auswählen ob ihr euer Foto so wie ihr es hochgeladen habt auf Fototapete wollt, oder aber ihr wählt die Option Zuschnitt aus. Dort wird dann das Hauptmotiv, in unserem Fall zum Beispiel die Palme ausgewählt und der Hintergrund entfernt. Jetzt noch die Größe eingeben – fertig.

Neue Wanddeko

Jetzt möchte ich euch aber endlich zeigen, was ich mir ausgesucht habe. Vielen Dank an Tenstickers, die mir die Produkte dafür kostenlos zur Verfügung gestellt haben. Leider kann ich euch die Motive noch nicht an der Wand zeigen, da wir in zwei Monaten umziehen werden. Ich wollte sie einfach nicht verkleben, denn sie sollen unser neues Zuhause wohnlicher machen. Sobald ich sie aber dort angebracht habe, kommt noch ein Bild nach 😉

Entschieden habe ich mich bei dieser riesigen Auswahl für die „Blume des Lebens“ in der Farbe himmelblau matt und der Größe 50×50 cm ab 22,50€ erhältlich, dem Wandspruch „Meine Familie“ in violett matt Größe 20×50 cm ab 10,90€ erhältlich, und für ganz tolle Kreditkartenaufkleber „Lieblingsdinge“ für günstige 2,00€ zu bestellen.

Die Bestellung funktionierte einwandfrei und meine Aufkleber kamen in einer stabilen Versandrolle innerhalb von 3 Werktagen an. Natürlich liegt den Aufklebern auch eine verständliche Anleitung bei, damit man nichts falsch machen kann. Auf jeden Fall werde ich den Shop wieder mal besuchen, da ich die Preise ganz in Ordnung finde. Natürlich habe ich auch etwas für euch geordert.

Gewinnspiel

Ihr könnt heute bei mir einen tollen Kreditkartenaufkleber 8,6×5,4 cm gewinnen. Dieser macht eure Kreditkarte zu einer individuellen Karte, die ihr lieben werdet 😉

Nun zu den Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel startet jetzt und läuft bis Sonntag 12.02.17 23.59 Uhr
  • Um zu gewinnen postet einen Kommentar welches euer liebstes Wandmotiv ist
  • Über ein Like auf meiner Facebookfanpage würde ich mich sehr freuen, ist aber kein Muß
  • Wer mir auf Twitter folgen möchte, der bekommt ein extra Los 😉
  • Mitmachen kann jeder ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Ausgelost wird per random.org

Viel Spaß und viel Glück bei der Verlosung

01/25/17

Mein Weg zum Wunschgewicht – Tipps zu mehr Bewegung

Hallo liebe Leser,

wie ihr in meinem ersten Post schon gelesen habt, bin ich seit einigen Wochen dabei, mein Gewicht zu reduzieren. Letztens habt ihr schon ein leckeres Rezept, das übrigens in der aktuellen Fit for Fun auch vorgestellt wird, für den Tages Start bekommen. Heute möchte ich euch drei Tipps geben, wie ihr mehr Bewegung in euren Alltag einbauen könnt.

Ich zum Beispiel, besuche regelmäßig ein Fitnessstudio, damit ich gezielt meine Problemzonen trainieren kann. Für diejenigen die sich schämen (das kenne ich nur zu genüge und ich kann euch da auch verstehen), es sich nicht leisten wollen oder können oder die einfach kein gutes Studio in der Nähe haben, gibt es meine selbst erprobten und auch selbst praktizierenden Bewegungstipps ohne viel Aufwand. Versprochen 😉

Tipp Nummer 1: Lass so gut es geht das Auto stehen

Der Einkaufsladen oder der Kindergarten ist bei euch um die Ecke? Ihr wolltet Flaschen zum Container bringen, der nicht mal einen Kilometer weit weg ist? Ihr möchtet eine Freundin besuchen? Oder einfach nur mal Schaufenster Bummeln gehen in eurer Stadt/eurem Dorf? Dann überlegt doch einfach das nächste Mal statt gleich ins Auto zu steigen, das Fahrrad aus den tiefen der Garage hervorzuholen. Oder besser noch, entschließt euch einfach die kurze oder längere Strecke zu Fuß zu gehen.

Beide Möglichkeiten bieten euch nicht nur zusätzliche Bewegung sprich zusätzlichen Kalorienverbrauch, sondern auch mehr Abwehrkräfte, mehr Kondition und gesunde frische Luft <3 . Fangt mit kleineren Strecken an und nehmt es euch aber auch wirklich vor. Das heißt im Klartext gesprochen: zu meiner Freundin gehe ich in Zukunft nur noch zu Fuß. Oder: ich bringe mein Kind mit dem Fahrrad zum Kindergarten usw……

Ihr werdet schon nach kurzer Zeit bemerken, das es zur Gewohnheit geworden ist, und ihr euch bestimmt auch fitter fühlt.

Tipp Nummer 2: Sportart / Sportprogramm aussuchen

Wer nicht ins Fitnessstudio gehen möchte, für den gibt es hunderte tolle Alternativen, auch zuhause Sport zu treiben. Überlegt euch erst einmal an was ihr Spaß habt. Tanzt ihr gerne, seid ihr neugierig auf Yoga, wollt ihr ein normales Workout, geht ihr gerne Schwimmen etc. Angenommen ihr tanzt gerne, für den habe ich einen tollen Tipp. Mit Zumba könnt ihr wunderbar Kalorien verbrauchen, Ausdauer verbessern und es macht tierisch Spaß.

Ich selbst habe mir auf ebay ein tolles DVD Set (das was immer im Fernsehen als Informercial kommt) gekauft. Darin enthalten sind verschiedene Workouts, auch ein Anfängertraining. Am Anfang wollte ich einfach nicht raus und hatte Angst, das mich andere auslachen. Daher habe ich mir die DVD´s geholt, damit ich in Ruhe und alleine zuhause trainieren konnte. Mittlerweile mache ich eine DVD in der Woche zuhause durch, und einmal in der Woche gehe ich in den angebotenen Zumba Kurs im Fitnessstudio.

Euch liegt kein Zumba? Dann kauft euch eine Yoga DVD oder euer Wunschfitnessprogramm und fangt an, mehr Bewegung in euren Alltag zu bringen.

Wer Gelenkschonend beginnen möchte, für den ist Schwimmen eine ideale Sportart. Fangt an mit 15-20 Minuten normalem Brustschwimmen und versucht nach einiger Zeit und wenn ihr merkt ihr habt mehr Kondition, auf 30 Minuten aufzustocken. Schwimmen bewegt den ganzen Körper und ihr verbrennt richtig viele Kalorien und baut sogar ein paar Muskeln auf (auf langer Sicht natürlich gesehen)

Tipp Nummer 3: Treppen steigen

Ihr wohnt zufällig in einem Haus oder Hochhaus? Ihr benutzt beim Arzt oder im Kaufhaus immer den Aufzug oder die Rolltreppe? Probiert doch einfach mal die normale Treppe aus. Wer jetzt sagt, er hat eine Wohnung im Erdgeschoß oder weiß nicht wo Treppen zu finden sind, dann überlegt mal, ob ihr nicht einen Park oder Einkaufscenter in der Nähe habt. Dort sind meistens Treppen vorhanden. Versucht aktiv die Treppen zu nutzen, egal ob zuhause oder unterwegs. Legt einfach mal 5 Minuten ein, in denen ihr nur Treppen hinauf und hinunter steigt. Das muss nicht schnell sein. Wichtig ist nur das ihr es auch macht. Das trainiert ganz nebenbei die Ausdauer, die Bein und Po Muskulatur und ein bisschen die Bauchmuskulatur. Das kostet euch keinen Cent und euer Körper ist euch dankbar.

So das waren einige Vorschläge, wie ihr mehr Bewegung in euer Leben bringen könnt, und ich hoffe, der ein oder andere wird einen Tipp umsetzen. Was sagt ihr dazu. Sind die Tipps für euch machbar oder nicht?

 

01/24/17

Ich habe sie gekauft – die eurapon for you Box #unboxing

Hallo liebe Leser,

ich konnte nicht widerstehen – ich habs getan. Vor gut einer Woche habe ich irgendwo auf Facebook einen Link gesehen, bei dem man die Eurapon For You Box bestellen konnte.

Bisher kannte ich diese Online Apotheke noch gar nicht, und fand das eine gute Gelegenheit sie mal auszuprobieren. Apotheken Boxen sind meist nicht schlecht. Mehrere Wohlfühlboxen habe ich vor Monaten schon mal gekauft, aber deren Inhalt konnte mich nicht so recht überzeugen, bzw fand ich sie wurden immer schwächer…..

Also ruck zuck eine Eurapon For You Box für knappe 10€ bestellt und neugierig darauf gewartet. Und hier ist der Inhalt:

Die Box war wirklich randvoll gepackt. Mit Proben waren es genau 20 Stück und das ist ne Menge. Entschuldigt mich für das schlechte Foto aber irgendwie sind meine anderen Fotos gelöscht (hmm da war bestimmt wieder mal mein kleiner dran…..)

Hier seht ihr nochmal schön aufgelistet auf dem Flyer die Produkte, die finde ich perfekt zu Januar passen 😉 :

Im großen und ganzen haben die Originalgrößen einen Wert von ca 98€ !!!!!!!!!! Ja ihr habt richtig gelesen. Das finde ich mal richtig klasse. Da bin ich sogar schon gespannt wann es die nächste Box gibt. Die werde ich bestimmt auch bestellen, falls ihr mir noch eine übrig lasst.

Bestellt ihr eigentlich Boxen, wenn ja würde es mich interessieren welche das sind?

01/18/17

Mein Weg zum Wunschgewicht – Rezept für ein ausgewogenes Kraftfrühstück

Hallo ihr lieben,

heute muss ich euch ein kleines Geständnis machen 😉 . Seit letztem Jahr September bin ich ganz diszipliniert dran, nach und nach meine angehäuften Pfunde purzeln zu lassen. Da ich immer noch höchst motiviert bin, und sehr gute Ergebnisse erziehlt habe, möchte ich ein paar mir hilfreiche Tipps, Tricks und Rezepte nach und nach mit euch teilen.

Ich hoffe ihr findet gefallen an den zwar meist einfachen aber effektiven Rezepten.

Zur Einführung noch kurz etwas zu meiner Geschichte. Ich war eigentlich schon immer pummelig, im Kindergarten, in der Schulzeit, auch zu meiner Lehrzeit wollte einfach nichts runter. Die Pille hat damals noch ihr restliches dazugetan. Ein paar Jahre später war ich schwanger und hab noch ein paar Kilos seit dem mehr auf meinen Rippen. Nach insgesamt zwei tollen Kindern und weiteren Jahren später, kamen erste gesundheitliche Probleme (Bluthochdruck) dazu. Das gab mir den Anlaß über verschiedene Abnehmmethoden nachzudenken. In der Vergangenheit hatte ich schon einiges ausprobiert wie Weight Watchers, FDH, Trennkost, Almased usw. Aber bisher hatte ich noch nie wirklichen Erfolg mit irgendetwas.

Als ich wieder mal ganz deprimiert nach einem Shopping Bummel daheim saß und schon wieder zur Süßigkeitentüte griff, haben ich und mein Mann ein langes Gespräch über unsere Gesundheit und die Zukunft geführt. Ganz offen, denn jeder weiß, je dicker man wird, desto mehr Krankheiten, Schwierigkeiten und Gefährdungen kommen hinzu. Ich persönlich möchte meine Kinder noch ganz lange auf ihrem Weg begleiten, meine Enkel noch erleben und einfach fitter und aktiver die Zeit mit den Kleinen verbringen können.

So ist dann mein Plan zum Abnehmen entstanden. Fakt ist, ich bin im dreistelligen Kilobereich. Das erste große Ziel ist einfach zweistellig zu werden. Davon bin ich nicht mehr weit entfernt und weil mich das so sehr freut und ich von Tag zu Tag glücklicher werde, habe ich mich dazu entschieden auf meinem Blog ab und an, zu diesem Thema etwas zu posten. Es würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr mir dazu euer Feedback geben würdet, sei es Motivation, Lob, Kritik, oder eure Erfahrungen und Erfolge. So geben wir uns gegenseitig Kraft und können gemeinsam Erfolge feiern.

Mein Powerfrühstück für einen gesunden und satten Start in den Tag:

  • 70 Gramm Haferflocken nach Wahl
  • 200 ml Milch (am besten fettarm)
  • eine kleine Handvoll Obst zum dekorieren

Haferflocken unter gelegentlichem Rühren mit der Milch zum Kochen bringen, Topf von der Herdplatte nehmen, nochmal alles gut durchmengen (es hat schon eine dickere Textur) und in eine Schüssel füllen. Obst waschen und klein schneiden, und auf der entweder schon kalten oder lauwarmen Masse dekorieren (je nach euren Vorlieben, ob ihr lieber gerne kalt oder warm frühstücken wollt). Fertig.

Ihr müsst zugeben, das sieht doch richtig lecker aus, oder?

Dieses Frühstück gibt Kraft, Power und Ausdauer für den Vormittag und ihr seid damit auch satt. Das heißt, das ständige Hungergefühl während einer strengen Diät fällt hier schon mal flach. Das gibt mir persönlich ein gutes Gefühl, denn ich hasse nichts mehr als richtig Hunger zu haben 😉 . Und eure süßen Gelüste habt ihr mit frischem Obst auch gleichzeitig gestillt.

Was haltet ihr von dem einfachen aber doch sehr leckeren Frühstückstipp?

 

 

01/11/17

Selbstgemachte Nudeln für die Spielküche – DIY leicht gemacht

Hallo ihr lieben,

heute möchte ich euch einmal zeigen, wie man ganz einfach und ohne viel Aufwand, tolle Ravioli und Farfalle für die Kinder Spielküche zaubert.

Alles was ihr dafür benötigt ist:

  • gelber Stoff oder Filz,
  • Bleistift
  • eine Nähnadel,
  • gelber Faden,
  • eine Schere (gerne auch mit Wellenschnitt, das sieht dann später echter aus) und
  • Füllmaterial wie Watte, Stoffreste oder ähnliches.

Fangen wir mit den Ravioli an. Legt dafür euren Stoff vor euch auf den Tisch und zeichnet leicht mit Bleistift ein Rechteck mit der Länge 8 cm und der Höhe 4 cm. Natürlich könnt ihr euch auch vorher aus Pappe ein Muster zuschneiden, damit ihr es schneller und gleichmäßiger auf den Stoff übertragen könnt. Nun schneidet ihr eure Ravioli aus dem Stoff zu.

Je nachdem was ihr als Füllung (Polsterung) angedacht habt, formt ihr zum Beispiel aus Watte kleine Kügelchen, so viele wie ihr Ravioli habt. Nun legt ihr die Füllung auf die Rechte Hälfte eures Rechtecks und klappt die Linke Seite bündig auf die Rechte Seite.

Jetzt nehmt ihr eure Nadel und näht mit einem Steppstich mit ein paar Millimeter Abstand zum Rand die drei offenen Seiten zu.

Wer möchte, kann dies auch mit einer Nähmaschine machen.

Und schon sind eure Ravioli fertig und warten darauf gekocht zu werden 😉

Nun gehts an die Farfalle. Hier wieder euren Stoff vor euch legen, und kleine Rechtecke mit der Länge von 5 cm und der Höhe von 4 cm zuschneiden.

Jetzt legt ihr das Rechteck vor euch, faltet es alle 0,5 – 1 cm wie einen Fächer. Dann nehmt ihr den Fächer in der Mitte mit zwei Fingern, und näht in der Mitte mit 5 – 6 Stichen den Fächer fest.

Zum Schluss nur noch die Fächerseiten leicht öffnen und hinrichten, und schon sind eure Schmetterlingsnudeln fertig.

Ihr glaubt gar nicht wie sich die Kinder über so eine Kleinigkeit freuen und damit begeistert in der Kinderküche neue Gerichte kreieren. Habt ihr schon mal was für die Kinderküche gebastelt?

01/6/17

Fit und gesund ins neue Jahr mit MyProtein mit Gewinnspiel

Hallo zusammen,

erst einmal wünsche ich allen ein gutes neues Jahr, viel Erfolg und vor allem viel Zufriedenheit 😉 .

Das neue Jahr lassen die meisten von euch bestimmt mit guten Vorsätzen beginnen. Diese aber das ganze Jahr durchzuhalten, gestaltet sich jedoch meist als sehr schwierig. Deswegen möchte ich euch heute den Online Shop MyProtein vorstellen.

Mein Mann und ich besuchen nun schon gut 4 Monate regelmäßig ein Fitness Studio, um unsere überschüssigen Pfunde wegzutrainieren. Dabei ist Durchhaltevermögen, Disziplin, Motivation und vor allem gesunde Ernährung sehr wichtig. Zur gesunden Ernährung vor allem bei Sportbegeisterten gehört auch eine hochwertige Nahrungsergänzung wie zum Beispiel Eiweiß zur Unterstützung vom Muskelauf- und Fettabbau, Sportsnacks, Energy Getränke, Vitamine und Mineralstoffe usw. Um das für euch optimale Produkt zu finden, bietet MyProtein eine einfache Suche an. Ihr könnt wählen zwischen sechs verschiedenen Zielen:

  1. Muskeln und Kraft
  2. Gesunder Lebensstil
  3. Energie und Ausdauer
  4. Leistungssport
  5. Gewichtskontrolle
  6. Magermasse

Wählt euer Wunschziel mit einem Klick aus, und ihr bekommt zum Beispiel bei dem Ziel Muskeln und Kraft sofort einen Diätplan, einen Trainingsplan und die geeigneten Produkte dafür angezeigt. So findet ihr schnell euer für eure Bedürfnisse passendes Produkt.

Ist kein passendes Ziel für euch dabei? Dann habt ihr die Möglichkeit eure Sportart auszuwählen:

  • Bodybuilding
  • Fußball
  • Rugby
  • Boxing/MMA
  • Radsport
  • Laufsport

Geht ihr dabei zum Beispiel auf Fußball, könnt ihr gleich auf das passende Sortiment klicken. Auch werden euch Ernährungstipps für Vor dem Training, Nach dem Training und Während dem Training gegeben. Auch hier kommt ihr genau zu den für euch passenden Produkten mit nur wenigen Klicks.

Unter dem Menüpunkt The Zone findet ihr tolle Rezepte, Ernährungstrends, Trainingstipps und Übungen, Tipps speziell für Frauen und Männer und viele weitere tolle und spannende Artikel.

Nun genug die ganzen wirklich tollen und Hilfreichen Links der Seite vorgestellt. Kommen wir nun zu den Produkten. Danke an MyProtein, dass ich einige Produkte für euch testen durfte. Ich habe für euch die letzten zwei Monate regelmäßig die Produkte benutzt und kann euch daher ein gutes Feedback zu Geschmack und Wirkung geben. Getestet haben ich und mein Mann:

myprotein

myprotein1

Dabei waren verschiedene Eiweiß Pulver (Whey Protein), die man mit Milch oder Wasser zubereitet, und am besten eine halbe Stunde vor oder nach dem Training trinkt, um den Muskelaufbau optimal zu unterstützen. Dieses Whey Protein gibt es in wirklich fast jeder erdenklichen Geschmacksrichtung, sodass man wirklich sehr leicht fündig wird. Auch gibt es spezielle Eiweiße die extra auf den Frauenkörper und extra auf den Männerkörper abgestimmt sind. Das findet ihr aber alles auf MyProtein.de . Je nach Geschmack kann man das Eiweiß mit Milch oder Wasser zubereiten. Ich muss gestehen, wir haben nur Milch verwendet, da es uns mit Wasser zu Süß war. Aber das muss natürlich jeder selber ausprobieren. Ihr braucht dafür nur einen haushaltsüblichen Shaker und 250 ml Flüssigkeit. Dazu je nach Eiweiß einen Meßlöffel Pulver:

myprotein3myprotein2

Schon habt ihr einen leckeren Eiweißshake der euren Körper optimal während des Trainings versorgt. Egal welche Sorte Eiweiß wir probiert haben, alle haben sich hervorragend in Milch gelöst und haben sehr gut geschmeckt. Auch von der Wirkung waren wir begeistert. Sie sind genauso ergiebig und wirksam wie die Höherpreisigen die man auf dem Markt finden kann. Jeder Beutel hat einen praktischen Verschluß und beinhaltet immer einen Dosierlöffel. Preislich gesehen liegen wir bei ca 15€ pro Kilo. Das ist echt ein tolles Preis- Leistungsverhältnis. Es gibt natürlich auch kleinere Packungsgrößen zu kaufen.

Als sporlicher Snack bzw Power Snack eignet sich der Virtue Bar besonders gut. Wir haben ihn in der Geschmacksrichtung Double Chocolate getestet und sind auch hier überzeugt worden. Die Packung beinhaltet 12 Riegel a 30g . Dieser gesunde Müsliriegel enthält weniger als 95 Kalorien und ist reich an Protein und Ballaststoffen. Man kann ihn einzeln oder gleich in der Box bestellen.

myprotein4myprotein8

Ein weiteres tolles Produkt ist der Zuckerfreie Sirup. Wir haben die Geschmacksrichtung Buttertoffee gewählt weil wir Karamell lieben. Der ist so praktisch, denn man hat während einer Diät oder wenn man sich bewußt gesünder Ernähren will immer so eine Lust auf Süßes. Bei dem Sirup kann man dann getrost diesen Gelüsten widmen. Er ist nämlich Zuckerfrei und Fettfrei und schmeckt lecker…….. Am besten eine Schüssel Haferflocken und ein wenig Sirup darüber, dann hat man das perfekte Powerfrühstück:

myprotein5

Natürlich nicht nur für Müsli, sondern auch für Pfannkuchen, Joghurt, Quark oder ähnlichem geeignet.

Mein Mann hat außerdem Kreatinmonohydrat in der Geschmacksrichtung Himbeerlimonade probiert. Es löst sich perfekt in Wasser auf und ist für Männer und Frauen sowie für Bodybuilder bis hin zu Sprintern gut geeignet. Es unterstützt den Kraftaufbau und ist Leistungssteigernd. Das Monohydrat hat sogar die Bestnote auf LabDoor erhalten.

Ihr könnt herauslesen, das wir wirklich sehr zufrieden mit den Produkten waren und immer noch sind. Natürlich werden noch viel mehr Produkte angeboten, als wir hier vorstellen können. Aber nicht nur Nahrungsergänzungsmittel gibt es hier, auch tolle Sportmode und Accessoires. Nutzt einfach gerade die Jahresstartaktion von MyProtein und erhaltet 30% Rabatt auf alles. Oder ihr meldet euch einfach HIER an und erhaltet für eure erste Bestellung 25% Rabatt. Ab 49€ bekommt ihr eure Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Also nichts wie Los. Wenn ihr schon Erfahrungen mit MyProtein gemacht habt, dürft ihr sie gerne in einem Kommentar mit uns teilen.

Wer auch mal das Kalorienarme Protein Dessert für Ladys ausprobieren möchte, der kann gerne bei unserem Gewinnspiel mitmachen. Es läuft ab jetzt bis zum 31. Januar 2017 23.59 Uhr. Alles was ihr dafür tun müsst, ist einen Kommentar hier unter dem Artikel zu hinterlassen, in dem ihr mir einen eurer guten Vorsätze für das neue Jahr verratet. Ein weiteres Los könnt ihr ergattern wenn ihr Fan meiner Facebookfanpage seid oder werdet und dort das Gewinnspiel mit euren Freunden teilt. Bitte hinterlasst dafür den Link in euren Kommentaren, damit ich euch die Lose auch zuordnen kann. Es gibt insgesamt 4 Gewinner, also teilt fleißig und seid dabei. Teilnehmen dürfen alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen 😉

12/14/16

Gestochen scharfe Fotos mit der Nikon D3400 Spiegelreflexkamera – auch für Anfänger geeignet

Hallo ihr lieben,

ich fotografiere sehr gerne in meiner Freizeit, aber meist sehr unprofessionell mit meinem Handy oder einer einfachen Digitalkamera ohne schnick schnack. Aber eine richtig tolle und gute Spiegelreflexkamera war eigentlich immer ein heimlicher Wunsch von mir. Einfach mal zuhause haben, ausprobieren, die Funktionen alle durchtesten usw.

Und genau das durfte ich die letzten Wochen tun. Bei Trnd hatte ich das Glück und darf die Nikon D3400 und ein extra Teleobjektiv ausprobieren. Der Test neigt sich jetzt leider schon dem Ende zu und ich bin jetzt schon ganz traurig wenn ich sie wieder zurückschicken muss….. 🙁 Aber es war ein wirklich toller Test und es hat mir Spaß gemacht. Daher möchte ich euch heute mein Testobjekt vorstellen:

nikon

Am Anfang hat man ja von so einem Gerät richtige Berührungsängste, vor allem wenn man extra gut darauf aufpassen muss, dass nichts kaputt geht. Die Nikon 3400 mit 18-55 VR Kit hat eine UVP von 629€ und das komplette Set mit der extra Nikkor Linse hat eine UVP von 939€ . Das hört sich jetzt am Anfang ganz schön teuer an, aber wenn ihr einmal den Unterschied von einer normalen Digitalkamera zu dieser Nikon gesehen habt, dann überlegt ihr schon zweimal ob man da nicht einmal dreihundert Euro mehr bezahlt und aber dafür ein richtig tolles Gerät bekommt.

Technische Daten:

  • Digitale Spiegelreflexkamera mit 24,2 Megapixeln
  • Großer DX Sensor und Expeed 4 Bildprozessor
  • Präziser Autofokus mit 11 Messfeldern
  • SnapBridge: automatische Synchronisation mit dem Smartphone zum sofortigen Teilen der Bilder
  • Guide Modus mit Schritt für Schritt Anleitungen für gelungene Fotos
  • Full HD Video Funktion mit bis zu 60 p Bildrate
  • Stromsparend mit bis zu 1200 Aufnahmen pro Akkuladung
  • 10 Effekt Modi
  • vielfältiges Menü für direkte Bildbearbeitung
  • Hochauflösender 3 Zoll Monitor
  • mit Nikkor Objektiven kompatibel
  • integriertes Blitzgerät
  • Micro- USB- und HDMI- Anschluss
  • Einzelbild, Serienaufnahmen, Selbstauslöser
  • TTL Belichtungsmessung mit 420 Pixel RGB Sensor

So sieht sie zusammengebaut aus, daneben das extra Teleobjektiv:

nikon4

In der Praxis ist sie wirklich sehr handlich und auch gar nicht so schwer zu bedienen, wie ich anfangs dachte. Das was auf jeden Fall gemacht werden sollte ist, einmal die Bedienungsanleitung lesen. Darin erfährt man auch die ersten Schritte mit der Kamera, wie der Akku geladen wird, wie man die Messpunkte scharfstellt und die Formatierung der Speicherkarte. Auch lernt man das an und abschrauben der Objektive. Das ist ein wichtiger Punkt, denn ich hatte vorher noch nie eine Kamera mit Objektiv. Aber das ist auch kein Problem, denn die sind alle mit praktischem Bajonett Verschluss ausgestattet und mit einem Handgriff erledigt.

Was ganz schön ist, ist der Guide Modus. Übersetzt heißt das der Führungsmodus. Hier kann man zuerst auswählen ob man Anfänger oder Fortgeschrittener ist, und dann sieht man die folgenden vier Punkte auf seinem Monitor:

nikon3

nikon2

Hier kann man also auswählen und man sieht sehr einfach und verständlich ein paar Tipps und Tricks wie man am besten Fotos macht, wie man die Bilder bearbeitet, wie man die Bilder Anzeigen und Löschen kann, und über das System. Hier habe ich mich auch als erstes Durchgeklickt und schnell traute ich mich verschiedene Sachen auszuprobieren. Ich habe verschiedene Effekte benutzt, die Objektive öfter gewechselt usw. Es hat richtig Spaß gemacht. Man merkt sofort den Qualitätsunterschied zu einer herkömmlichen Kamera. Die Bilder sind auch ohne viel einstellerei sehr schön belichtet und wirken auch schon professionell. Am besten sieht man das Ergebnis aber wenn man die Bilder ausdruckt. Das hat mich richtig begeistert.

nikon1

Hier seht ihr den Bildschirm wenn ihr die Kamera anschaltet. Links oben kann man erkennen, Automatik ist eingestellt. Rechts oben seht ihr euren Batteriestand, dann seht ihr die Linse bzw die Objektive, unten in der Leiste noch die Einstellungen die ihr gemacht habt, hier ist es die Normale Qualität, Automatischer Blitz, die SD Karte ist drin. Das hilft euch, wenn ihr schon etwas geübter seid, die richtigen Einstellungen für euer Vorhaben zu machen. Natürlich kann man auch in den Live Modus schalten (die Taste Lv neben dem Monitor rechts) sodass ihr dann auf dem Monitor das Bild seht vor der Kamera. Also entweder durch die Linse fotografieren oder per Live Bild durch den Monitor.

Ich habe mich sehr in die Kamera verliebt und bedauere es wie gesagt, dass ich sie wieder hergeben muss. Aber ganz ehrlich, irgendwann leiste ich mir sowas auf jeden Fall mal 😉

Was sagt ihr dazu? Wie gefällt euch die Nikon D3400 auf den ersten Blick? Habt ihr vielleicht auch schon eine Spiegelreflexkamera zuhause?

12/13/16

Kinderbücher vom Carlsen Verlag passen immer unter den Weihnachtsbaum

Hallo zusammen,

ich bin eigentlich immer das ganze Jahr am Ideen sammeln, was ich meinen Kindern unter den Weihnachtsbaum legen könnte. Natürlich dürfen Sie nach wie vor ihren Wunschzettel schreiben, und das Christkind wird auch einige Wünsche erfüllen. Aber ich finde es sollte nicht nur Spielzeug verschenkt werden, sondern auch was nützliches und eventuell lehrreiches.

Meine Tochter geht schon in die dritte Klasse und lesen ist nicht so ihr Lieblingsfach. Ich versuche sie immer wieder neu zu motivieren, mit vielen unterschiedlichen Geschichten bzw Büchern. Meistens schaffe ich das auch und wenn das Buch fertig gelesen ist, dann bekomme ich meistens zu hören: „Die Geschichte war gar nicht mal so übel wie ich zuerst gedacht hatte“. Solche Aussagen kennen bestimmt einige von euch, oder? Und gerade um die Winterzeit eignet sich ein gutes Buch mehr, wie vor dem Fernseher zu sitzen.

Daher möchte ich euch heute zwei Geschenketipps geben, die sinnvoll, lehrreich und auch spannend und lustig sind. Ein Buch für kleine Racker ab 18 Monaten und ein Buch für eifrige Leseanfänger und Pferdeliebhaber. Beide Bücher die ich euch gleich vorstellen werde, gibt es beim Carlsen Verlag. Dieser bietet Gratis Versand ab 5,01€ an, und daher denke ich, wird man bestimmt ganz schnell fündig und hat noch etwas zusätzliches zum verschenken.

Dankeschön erst einmal an den Carlsen Verlag, das ich die zwei tollen Bücher zum vorstellen bekommen habe.

carlsen

Jakob hilft Papa

In diesem stabilen Büchlein für Kinder ab 18 Monaten, geht es um den kleinen Jakob, der übrigens der kleine Bruder von Connie ist. Dieser will seinem Papa zeigen, wie gut er manche Dinge schon selbst kann. Begleitet wird die kurze Geschichte von wunderschönen Illustrationen und kleinen Klappen, die in den Seiten eingearbeitet sind. Diese kann man dann öffnen und man bekommt einen Einblick was sich zum Beispiel hinter der Türe verbirgt. Das Buch regt zum mitmachen an und die Geschichte finde ich auch ideal von der Länge. Für nur 5,99€ ein schönes Geschenk.

Sternenschweif – Geheimnisvolle Verwandlung

Laura ist mit ihrer Familie auf einen Bauernhof gezogen und bekommt ihr eigenes Pony. Bald spürt sie das ihr neues Pony mit dem Namen Sternenschweif kein normales Tier ist. Ob es wohl ein Einhorn ist?………………

Eine typische Mädchen Geschichte, die auf 125 Seiten Spannung, Träume, Phantasie und Pferdeliebe wiederspiegelt. Die Buchstaben sind groß genug geschrieben, so dass sich selbst Leseanfänger nicht so schwer tun. Außerdem ist es schön illustriert und ich glaube Sternenschweif werden alle Mädchen lieben 😉 Preislich liegen wir hier bei 4,99€ was auch hier ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wiedergibt.

Natürlich gibt es von beiden Büchern noch weitere Teile bzw Fortsetzungen. Auf der Homepage des Verlages könnt ihr noch weitere bekannte Figuren wie Connie, Harry Potter, Pixi usw finden.

Was schenkt ihr euren Kindern noch zu Weihnachten was einen sinnvollen Hintergrund hat?

12/5/16

Weihnachtliche Fensterdekoration mit Aukey wasserdichte LED Lichterkette mit Gewinnspiel

Hallo zusammen,

letzten Sonntag war schon wieder zweiter Advent und da ist mir aufgefallen, das ich noch gar nicht wirklich weihnachtlich dekoriert habe. Daher habe ich heute morgen den Entschluss gefasst, komm mach den Kindern und deinem Mann eine Freude und dekoriere das Fenster.

Letztes Jahr hatte ich eine günstige batteriebetriebene Lichterkette, die innerhalb von 3 Stunden den Saft von zwei normalen Batterien verschlungen hat. Daher kam diese Deko dieses Jahr nicht mehr in Frage. Ich habe lange im Internet rumgesucht, und habe schließlich auf Amazon verschiedene Produkte von Aukey gefunden. Darunter auch einige schöne Geschenkideen, die ich euch in den nächsten Posts vorstellen werde.

Heute dreht sich nämlich alles um die wasserdichte LED Lichterkette von Aukey die ihr bei Amazon für 15,99€ finden könnt. Wenn ihr auch noch Prime habt, bekommt ihr sie sogar mit kostenlosem Versand.

aukey

Gut verpackt kam die Lichterkette bei uns an, und ich freute mich schon sehr sie endlich aufzuhängen. Mit dabei war eine gut erklärte Anleitung, eine Fernbedienung, die Lichterkette, der Netzstecker und der Fernbedienungsempfänger. In nicht einmal einer Minute ist die LED Lichterkette zusammengesteckt und aufhänge bereit. Ihr könnt sie wunderbar mit Tesafilm am Fenster befestigen. Dabei sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Glocken, Rentiere, Herzen, Muster, eben alles was euch gefällt, könnt ihr mit der gut formbaren Lichterkette gestalten. Sie ist nämlich aus reinem hochwertigen Kupferdraht gemacht, und ist somit leicht bieg und formbar und auch nicht so schwer.

aukey1

Das besondere daran ist, das sie nicht nur innen universell eingesetzt werden kann, sondern auch im Garten oder auf der Terrasse ein wunderschönes Bild gibt. Sie ist nämlich wasserdicht. Genau das finde ich echt toll, denn damit ist die Kette das ganze Jahr über einsetzbar zum Beispiel zum Geburtstag, als tolle Grillpartydekoration oder auch wenn jemand heiratet kann der Festsaal damit romantisch veredelt werden.

aukey2

So sieht meine Fensterdekoration nun aus. Mir gefällt sie richtig gut. Es sind ganze 100 LED´s die energiesparend sind und auch nach stundenlanger Benutzung nicht heiß werden. Ausserdem kann man über die Fernbedienung das Licht heller und dunkler machen, es zum flackern bringen, es automatisch heller und dunkler werden und blitzen lassen. Wie das ganze aussieht könnt ihr in meinem Video sehen:

Und da mir die Lichterkette so gut gefallen hat, möchte ich gerne eine weitere an euch liebe Leser verlosen. Hier die Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel startet ab jetzt und dauert bis 11.12.16 23.59 Uhr, teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Schreibt bitte einen Kommentar und beantwortet mir die Frage, welche Weihnachtsdekoration bei euch nicht fehlen darf
  • Liked meine Facebookfanpage Kornies Tests und Empfehlungen
  • Fertig 😉

Ich freue mich schon auf viele Kommentare, und natürlich dürft ihr mein Gewinnspiel auch gerne teilen.

Danke an Aukey, die mir mein Testprodukt und euren Gewinn kostenlos zur Verfügung gestellt haben.